Herzlich Willkommen beim Männergesangverein 1909 Großheppach e.V.

 
Aktuelles

„Großheppach SINGT“ - mit Begeisterung!

Die Aktion des MGV Großheppach hatte diesesmal zum Inhalt Volkslieder und Schlager. Der vordere Teil der Prinz-Eugen-Halle war fast voll besetzt, die Tische schön dekoriert und auch sonst alles von vielen fleißigen Helfern wohl vorbereitet. Der Chor begrüßte mit einigen Liedern unter der Leitung von Chorleiter Gerhard Werz. Vorsitzender Alfred Göltz begrüßte die vielen Gäste aus nah und fern mit freundlichen Worte und Stellvertreter Karl-Heinz Wernert gab wichtige Hinweise zum Ablauf.
Im ersten Durchgang gab es nochmals Volkslieder, die überwiegend kräftig aus fast 200 Kehlen erklangen: Ei Du Mädchen vom Lande, Sabinchen war ein Frauenzimmer, Bund sind schon die Wälder, Droba auf dr rauha Alb usw. – einige Lieder hatten so viele Verse, dass in der ¾ Stunde „nur“ zwölf Lieder gesungen werden konnten. Nach dem Mittagessen – Maultaschen mit Kartoffelsalat – kamen die Schlager, wobei auch Hits aus Filmen oder Operette dabei waren: Mit 66 Jahren, Schenkt man sich Rosen in Tirol, Caprifischer, Nimm uns mit Kapitän, Hello Mary Lou. Hier waren es dreizehn Lieder und am Ende stand „In einer kleinen Konditorei“ als Hinweis, dass es anschließend noch Kaffee und Kuchen geben wird. Es war wieder ein Genuss, in einem so großen „CHOR“ diese bekannten und beliebten Lieder zu singen. Die Auswahl von Chorleiter Gerhard Werz, der alles am Klavier begleitete, war ein weiteres Mal sehr gelungen. Karl-Heinz Wernert dankte konkret denen, die diese zweite Runde so gut und schnell organisiert hatten. Er versicherte, dass dieses Projekt „Großheppach SINGT“ in jedem Fall weitergeführt wird. Viele begeisterte Rückmeldungen waren geschmückt mit Anekdoten „aus der Jugendzeit“.

Foto-Diaschau

 

Freunde des Vereins:

 

Sing mit uns!